Analyse der Spermaqualität mit AndroVision®

Die Analyse des Ejakulats gehört zu unseren Kernkompetenzen. Gewonnene Daten werden in einer Datenbank gespeichert. Sie werden zur Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung herangezogen.

Das entnommene Sperma wird unverzüglich in das Labor verbracht und über die Spermaanalysesoftware AndroVision® weiter verarbeitet. AndroVision® bietet im Vergleich zu herkömmlichen CASA-Systemen (CASA = Computer Assisted Sperm Analysis) einen erheblich größeren Funktionsumfang. Neben der Ermittlung von Motilität und Konzentration erlaubt die Software auch verschiedene fluoreszenzbasierte Untersuchungen der Spermienfunktionalität.

Um die konstante Qualität des Spermas zu sichern, ist eine vergleichbare und wiederholbare genaue Beurteilung der einzelnen Parameter von Nöten. AndroVision® bietet eine akkurate Spermienerkennung zur präzisen Konzentrationsmessung und Zählung der vorhandenen und intakten Spermien. So kann die Anzahl der Portionen und der benötigten Verdünnung des Ejakulats berechnet werden. Das Programm bewertet die Motilität gemäß aller Standard CASA-Parameter und gestattet die Definition eigener Klassifizierungen.